Die Skateschule geht in die Winterpause

Der Sommer ist rum, die Skateschule macht  jetzt Winterpause. Es hat viel Spaß gemacht, mit vielen motivierten Teilnehmern, Kindern wie Erwachsenen, und manche haben dann auch Lust bekommen, im Verein gleich weiterzulernen.

Im Frühjahr geht es dann weiter mit Anfänger- und Fortgeschrittenenkursen sowohl für Kinder als auch für Erwachsene. Wir werden rechtzeitig  die Termine veröffentlichen.

Alle Fragen und Anliegen können aber jederzeit über das Kontaktformular an uns herangebracht werden.

Weiter gehts aber natürlich mit unserem Angebot im Verein, wir treffen uns je nach Wetterlage auf der Bahn oder in der Halle, zum Training, zum freien Skaten, ab diesem Herbst erstmals auch zu Freestyleslalom („Hütchenfahren“) und Inline-Dancing und nicht zuletzt zu regelmäßigen gemütlichen Treffs am offenen Feuer/Grill. Alle Interessenten sind bei uns jederzeit willkommen, aktuelle Informationen gibt es immer auf der Vereinsseite.

Die Rhein-Neckar-Skater

 

Was ihr wissen solltet

Unsere Kurse helfen euch in zwei Stufen beim  Erlernen der grundlegenden Techniken, um stabil und sicher auf Skates zu fahren. Sie bauen aufeinander auf  und können von den meisten, die den Grundkurs absolviert haben, nacheinander besucht werden. Üben  müsst ihr allerdings selbst, dazu besteht zum Beispiel sonntags auf der Bahn Gelegenheit.

Manchmal wollt ihr für die Übung auch einen Kurs mehrfach mitmachen. Wir empfehlen hierfür aus Kostengründen die Mitgliedschaft im Verein, denn unsere Vereinsmitglieder dürfen kostenfrei an allen stattfindenden Kursen teilnehmen. Das ist auch sinnvoll, denn gerade am Anfang helfen die Kurse, Sicherheit auf Skates zu finden, die dann für den weiteren Spaß zum Beispiel im Freizeittraining notwendige Voraussetzung ist. Und vor allem: Die Kurse machen einfach richtig viel Spaß.

Bewegung auf Rollen mit dem Rhein-Neckar Skater e.V.